| news | destination

Gourmet-Hotspot Kvarner


Restaurant Nebo, Hilton Rijeka
Die Region Kvarner als Mikrokosmos aus Inselwelt und Naturparks im Hinterland hat noch viele Spezialitäten zu bieten, die die KöchInnen zu einer modernen mediterranen Küche inspirieren. Drei Michelin-Sterne und 57 Gault-Millau-Hauben unterstreichen die kulinarischen Ambitionen.

Die legendäre Jugendstil-Fischhalle in der Hafenstadt Rijeka, Europas Kulturhauptstadt 2020, gilt zu Recht als „Bauch des Kvarner“. Die zarten Scampi sind hier nur eine unter vielen Fisch- und Meeresspezialitäten aus Steilbuchten und felsigen Tiefen der Adria. Der umliegende Markt spiegelt aber auch den Reichtum an Agrar- und Tierprodukten der Inseln und der bergigen Naturparks des Hinterlandes wider. Ob Honig aus den Wäldern, Olivenöl oder Schafe von der Insel Krk, ob Wild aus dem Gorski Kotar oder seltene Kartoffelsorten und herkunftsgeschützte Kirschen – die Küche der Region kann aus einem auch klimatisch bevorzugten Mikrokosmos schöpfen.

JRE -Trendsetter, Sterne und Hauben

So wie auch in anderen Ländern, setzt in Kroatien die junge Elite der Jeunes Restaurateurs Akzente. Die JRE, ein Zusammenschluss von rund 350 Spitzenköchen aus 14 Ländern, ist auch in der Region Kvarner vertreten, die eine neue, kulinarische Qualitätsdynamik entstehen ließ, die auch in den wichtigsten Restaurantführern Michelin und Gault Millau zum Ausdruck kommt.

„Nebo" – ein Stern im Himmel über der Adria

Der Name „Nebo“ bedeutet „Himmel“ und das bezieht sich nicht nur auf die fantastische Panoramalage im 5. Stock des direkt am Meer gelegenen Hotels Hilton Costabella in der Hafenstadt Rijeka. Der junge Küchenchef Deni Srdoč erkochte der Kvarner Bucht schon 2019 den ersten Michelin-Stern der Region. Mit seinen feinfühlig kreierten Tellern hat er diese Auszeichnung mittlerweile mehrfach bestätigt. www.neborijeka.com

„Draga di Lovrana" - ein Stern über der Opatija-Riviera

Hoch über Lovran mit seinen prächtigen Villen aus den Zeiten der altösterreichischen Monarchie scheint dieses Miniatur-Boutiquehotel in der Flanke des Ucka-Berges förmlich über dem Meer zu schweben. Aussichtsreich ist hier nicht nur das Panorama auf die Kvarner-Inselwelt, sondern auch die raffinierte Küche von Kochlegende Zdravko Tomšić, Mitglied der JRE. Wohn-Geheimtipp: Designzimmer und Pool. www.dragadilovrana.hr

„Alfred Keller“ – ein Stern auf der Insel Losinj

Dass das Restaurant des 5-Sterne-Boutiquehotels Alhambra den Namen Alfred Keller trägt, ist eine Hommage an den einstigen Wiener Architekten des historischen Gebäudes aus der k.u.k.-Zeit. Seit 2021 wird die Küche von Michael Gollenz für den Schweizer 2-Sterne-Koch Christian Kuchler geführt. Begeistert von der Qualität der regionalen Produkte verfeinerte der 26-jährige Oberösterreicher die mediterrane Küche mit einer sehr persönlichen Handschrift, französischen Anklängen und behutsam eingesetzten asiatischen Aromen. Prompt gab es dafür 2022 zum zweiten Mal den Michelin-Stern. Zudem darf sich Gollenz über den Gault-Millau-Titel „Newcomer des Jahres“ freuen. www.losinj-hotels.com/en/dining/restaurant-alfred-keller/

Eine besondere Michelin-Empfehlung erhielten zudem die Restaurants im Designhotel Navis in Opatija (www.navis.hr), das für seine famose Fischküche bekannte Restaurant Johnson in Mošćenička Draga (www.johnson.hr) und das Restaurant Matsunoki im Hotel Bellevue (www.losinj-hotels.com/en/dining/restaurant-matsunoki/) auf der Insel Losinj, das eine großartige, japanisch-kroatische Kreativküche führt.

Gault Millau-Awards des Jahres 2022

Neben dem bereits genannten Michael Gollenz erhielt auch JRE Stiven Vunić, Küchenchef und Besitzer des Restaurants Zijavica in Mošćenička Draga (www.konoba-zijavica.com), den begehrten Titel eines „Newcomers des Jahres“. Mit Daniela Kramarić, Sommelier und Inhaberin des legendären Restaurants Plavi Podrum in Volosko (www.plavipodrum.com) an der Opatija Riviera, wurde eine weitere JRE für Weinkultur ausgezeichnet. (red)


  kroatien, kvarner, inselwelt, gourmet, region, michelin-stern, gault millau, auszeichungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.