| news | veranstalter» hotel

TUI verkauft toskanisches Dorf Castelfalfi

Die Incorp Holdings B.V., Niederlande (ein Unternehmen der S P Lohia Familie) erwirbt die Tenuta di Castelfalfi S.p.A in der Toskana/Italien von der TUI Group. Der Investor übernimmt das komplette Resort.

Das 1.100 Hektar große Areal des Toscana Resorts Castelfalfi umfasst vor allem hochwertige Ferienimmobilien für internationale Eigentümer, ein Hotel, Restaurants, einen landwirtschaftlichen Betrieb, einen Dorfkern mit Geschäftslokalen, ein Schwimmbad und einen Golfplatz.

Mit dem Verkauf konzentriere sich der Touristikkonzern weiter auf sein Kerngeschäft und die digitale Transformation. TUI wolle vor allem mit den internationalen Hotelmarken TUI Blue, Riu, Robinson und TUI Magic Life sowie dem Management dieser Hotels wachsen und weniger in Grundstücke und eigene Immobilien investieren. TUI werde den operativen Betrieb des resorteigenen Hotels bis zum 30. September 2021 fortführen. Auch die Service-Leistungen für die Immobilienbesitzer würden in gewohntem Umfang und gleicher Qualität fortgeführt werden, so die TUI in einer Pressemeldung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Vision von der Luxus-Destination soll beibehalten werden

„Seit unserem Einstieg im Jahr 2007 hat sich Castelfalfi zu einem hochwertigen Tourismusresort entwickelt. Trotz des Erfolges ist eine langfristige Projektentwicklung im Bereich Real Estate und Landwirtschaft nicht Teil des Kerngeschäfts der TUI Group. Wir freuen uns, mit der Incorp Holdings der Familie Lohia einen Käufer gefunden zu haben, der als langfristiger Investor die Wertigkeit des Resorts nachhaltig weiter steigern will“, kommentiert Thomas Pietzka, Managing Director TUI Hotels & Resorts, den Verkauf. Herr S P Lohia sagt: „Wir sind begeistert über den Erwerb des wunderschönen historischen Dorfes und Resorts von Castelfalfi und freuen uns darauf, mit allen Beteiligten zusammenzuarbeiten, um ein erstklassiges Erlebnis auf diesem einzigartigen und außergewöhnlichen Anwesen zu schaffen. Unsere Vision wird auf dem erfolgreichen Konzept der TUI aufbauen, um eine begehrte Luxus-Destination in der Toskana zu schaffen.“

Über Castelfalfi

Das Resort liegt eingebettet in die Gemeinde Montaione, zwischen Florenz und Volterra, in einer der schönsten Ecke der Toskana. Seit dem Kauf durch TUI im Jahr 2007 wurde das einst nahezu verlassene toskanische Dorf wieder aufgebaut und zu einem Tourismusresort weiterentwickelt. Mit seinem landwirtschaftlichen Betrieb produziert und vermarktet das Resort toskanische Weine und Olivenöl. Das Toskana Resort Castelfalfi liegt wenige Minuten von den Kunst- und Kulturschätzen der Toskana entfernt. (red)


  tui, castelfalfi, resort, toskana, italien, luxus, verkauf, investor, tui group


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.