| technologie» vertrieb

ISO: Neue Corona-Features für Pacific


Um Touristikunternehmen in diesen Zeiten die Arbeit zu erleichtern, hat ISO Travel Solutions ein spezielles Corona-Hilfspaket aufgelegt, das ab sofort allen Nutzern von Pacific zur Verfügung steht.

Markus Kretschmer, Managing Director von ISO Travel Solutions

Das spezielle Hilfspaket enthält Funktionen, die Veranstaltern dabei helfen sollen, Corona-bedingte Probleme mit möglichst geringem Aufwand automatisiert zu lösen oder gar von vornherein komplett zu vermeiden. Folgende „Corona-Features“ stehen Pacific-Nutzern zur Verfügung:

  • Gutschrift oder Gutschein – einfach zwischen „Geld zurück“ oder automatischem Gutschein auswählen
  • Zeitlich begrenzte Produkte und Preise – verwaltet Uhrzeit-abhängige Leistungen und Tarife
  • Massenanpassung von Kontingenten – vereinfacht die Verwaltung der ständigen Änderungen durch externe Regularien
  • Länderinfos/Reiseempfehlungen – informiert über Corona-bedingte Einschränkungen
  • Wallet-Integration – berührungslose Authentifizierung durch elektronische mobile passes
  • Preislogik à la „booking.com“ – zwischen „stornierbar“ oder „nicht stornierbar“ auswählen
  • Bisherige Preise beibehalten – Kunde erhält eine Preisgarantie, wenn er auf späterem Termin umbucht
„Aus zahlreichen Gesprächen mit Kunden und Interessenten haben wir die aktuell größten Nöte identifiziert und uns zu jedem Thema eine Lösung überlegt, wie wir mit unserem System Pacific bei Corona-bedingten Zusatzarbeiten helfen können“, erklärt Markus Kretschmer, Managing Director der ISO Travel Solutions.

Vollautomatisiertes Handling

Insbesondere die ständigen Veränderungen von externen Regularien, Preisen und Verfügbarkeiten und die damit verbundenen Umbuchungen ließen sich mit Funktionen und Automatismen optimieren. Ein weiterer wichtiger Komplex umfasst das automatisierte Erstellen von Gutschriften und Vouchers. Auch hier können nun alle damit verbundenen Prozesse vollautomatisiert ablaufen, ohne dass der Veranstalter mühselig manuell jede Buchung einzeln bearbeiten muss. (red)

„Alle Lösungen wurden gemeinsam mit den Kunden abgestimmt und diese können nun bei jedem Kunden auf Wunsch eingesetzt werden. Wir versuchen auf diese Weise unseren langjährigen Kunden und Partnern zu helfen und damit unseren Beitrag zur Anpassung an die neuen Herausforderungen der Touristik-Branche zu leisten“, so Kretschmer weiter.

  iso travel solutions, markus kretschmer, pacific, veranstalter-system, covid-19, hilfspaket, automatisiert


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.