| news | flug» destination

Mit EVA Air nonstop nach Phuket

EVA Air nimmt ab 2. April 2020 einen Direktflug von Taipeh auf die thailändische Insel Phuket auf.

Die private taiwanesische Fluggesellschaft wird die neue Strecke mit einem Airbus A330-200, konfiguriert für 252 Passagiere, davon 24 in der Royal Laurel Class und 228 in der Economy Class, bedienen. Die Maschine soll künftig jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 11:05 Uhr von Taipeh abheben und um 14:20 Uhr Ortszeit in Phuket landen. Der Rückflug von Phuket nach Taipeh erfolgt an denselben Tagen um 15:30 Uhr, mit Ankunft in Taipeh um 21:00 Uhr.

„Phuket ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Mit dem Start dieses neuen Dienstes wird EVA Air ihr südostasiatisches Netzwerk auf 13 Ziele ausweiten und 145 Flüge pro Woche anbieten“, so EVA Air Präsident Clay Sun.

Sandstrände und Städte 

Phuket, die größte Insel vor der Südküste Thailands, kann mit einigen der schönsten Strände der Welt punkten. Abseits des Trubels der modernen Städte können Reisende die entspannende tropische Atmosphäre mit feinem weißem Sand, sanft schwingenden Palmen, glitzerndem Meer und atemberaubender Landschaft genießen. Mit einer Vielzahl von Wassersport-Möglichkeiten und einer großen Auswahl an Restaurants und Hotels bietet Phuket für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas. (red)


  eva air, taipeh, phuket, flug, flugplan, direktflug, nonstop, airbus a330-200, nonstop-flug


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.