| veranstalter» vertrieb

Offener Brief von TOC Austria-Chef Ioannis Afukatudis


Ioannis Afukatudis
Ioannis Afukatudis, bekannt als Touristiker mit Handschlag-Qualitäten, wendet sich heute mit einem offenen Brief an seine Geschäftspartner. In dem Schreiben entschuldigt sich der Thomas Cook Austria CEO für die entstandenen Probleme und dankt für die Unterstützung, die er und sein Unternehmen stets erfahren durften.

Liebe Partner,

ich weiß, dass wir Ihnen allen in den letzten Wochen sehr viel zugemutet haben. Dafür bitte ich Sie im Namen des österreichischen Teams von Herzen um Entschuldigung und möchte nun versuchen, Ihnen die vergangenen Geschehnisse etwas näher zu erläutern.

Die Insolvenz der britischen Thomas Cook Group plc und danach die Antragsstellung zur Eröffnung der vorläufigen Insolvenz unserer Muttergesellschaft, der Thomas Cook Touristik GmbH in Deutschland, hat sich auch auf unsere österreichische Gesellschaft ausgewirkt, sodass wir trotz aller Bemühungen, dies zu vermeiden, schließlich auch für die Thomas Cook Austria AG einen Insolvenzantrag einreichen mussten.

Ab dieser Phase mussten wir alle Entscheidungen und Handlungen mit dem zuständigen Insolvenzverwalter Dr. Hödl abstimmen. Viele Themen, für die dringender Klärungsbedarf bestand, waren aus juristischer Sicht sehr komplex und daher war die Entscheidungsfindung zwischen allen involvierten Parteien leider sehr zeitaufwendig.

Für mein Team und mich war es sehr schwer, nicht im gewohnten Entscheidungsrahmen handeln zu können. Ich kann Ihnen aber versichern, dass wir alles in unserer Macht stehende unternommen haben, um bei allen Angelegenheiten schnellstmöglich für Transparenz und Aufklärung zu sorgen.

In den vergangenen Tagen haben wir versucht, zusammen mit unserem Versicherungspartner Swiss Re, unserem Abwickler der AWP P&C S.A. und unserem Insolvenzverwalter Dr. Hödl, bestmöglich zu agieren. Sowohl das Team der AWP P&C S.A. als auch Dr. Hödl haben sich sehr schnell in eine sehr komplexe Materie eingearbeitet und ihr Bestes gegeben, um rasche Lösungen zu erarbeiten.

Allerdings war das für Sie und Ihre Kunden leider nicht immer zufriedenstellend. Dafür möchte ich mich nochmals bei Ihnen entschuldigen!

Wir hatten immer den Anspruch, ein kunden- und partnerfreundliches Team zu sein und ich bin der Meinung, dass wir Ihnen das in unserer Zusammenarbeit mit ihnen auch bewiesen haben.

Für Ihre fortdauernde Unterstützung und Loyalität, die Sie alle in den vergangenen Jahren gegenüber meinem Team und mir an den Tag gelegt haben, danke ich Ihnen sehr.

Ioannis Afukatudis


  thomas cook austria, thomas cook, insovenz, ioannis afukatudis, offener brief, entschulidigung, dank, vertrauen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.