| destination

Czech Tourism: Südmährens Vielfalt entdecken

Die südmährische Region und die Stadt Brünn kann vor allem mit qualitativer Gastronomie, seiner Biertouristik und Folklore punkten, bietet Gästen aber auch ein umfangreiches Musik-Festival- und Sportarten-Angebot.

„Unser Ziel ist es den Süden Mährens als gastfreundliche Destination vorzustellen, die neben touristisch attraktiven Orten auch unvergessliche Erlebnisse und ein hohes Dienstleistungsniveau anzubieten hat“, so Pavla Pelánová, Direktorin der Südmährischen Tourismuszentrale.

Gourmet Südmähren

Das erfolgreiche Projekt, das seit 2016 in Brünn realisiert wird, wird heuer erstmals auf die ganze südmährische Region erweitert. Ziel ist es, Touristen gastronomische Tipps in den Kategorien: Restaurants, Bistros, Cafés, Brauereien und Weinstuben zur Verfügung zustellen. Dabei handelt es sich um die beliebtesten gastronomischen Betriebe bedeutender Persönlichkeiten aus Südmähren, die im Anschluss von einer Fachjury bewertet wurden. Die Ergebnisse des „Gourmet Südmähren 2019“ werden Ende Juni 2019 bekannt gegeben. Nähre Informationen unter: www.gourmetsuedmaehren.eu.

Region der kleinen Brauereien

Bierfeste, Bieraustellungen und -besichtigungen sowie Minibrauereien sind vor allem Domänen der Grenzregion rund um Znaim und der Region Slovácko.

Bierfest Znaim

Am 8. Juni 2019 findet in Znaim das Bierfest statt. Hier wird es nicht nur Bier aus der Znaimer Stadtbrauerei zu verkosten geben, sondern auch aus Brauereien wie z.B.: Dráteník, der Brauerei Hnanice, der Feuerwehrbrauerei Bitov oder der Minibrauerei bei der Thaya.

Für Sportler und Familien

Südmähren wird von einem Netz an markierten Fahrradwegen durchzogen, die die attraktivsten touristischen Ziele verbindet. Sowohl gemütliche Wein-Radwege, als auch anspruchsvolle Singeltrails durch den Mährischen Karst stehen aktiven Touristen zur Verfügung. Zu den originellen Sport- und Adrenalinaktivitäten zählt auch die Höhlen-Speleoferrata, eine Verbindung von anspruchsvollen Höhlenterrain und Bergsteigen, das ebenfalls im Mährischen Karst angeboten wird.

Folklore-Feste

Eine Vielzahl an volkstümlichen Feierlichkeiten dominieren das Internationale Folklorefestival in Strážnice, das alljährlich am letzten Juni-Wochenende über die Bühne geht. Mitte August können sich Besucher auf die Veranstaltung Slovácký rok in Kyjov freuen, das alle vier Jahre stattfindet. Es handelt sich hierbei um das älteste volkstümliche Fest der Tschechischen Republik. (red)


  czech tourism, südmähren, brünn, tschechien, brauereien, folklore, aktivitäten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.