| news | veranstalter

Groundline: Athen ohne Wartezeit erkunden

Wer seinen Kunden bereits vorab die Zusatzleistungen aus dem Groundline-Portfolio bucht, kann ihnen zahlreiche Vorteile für Athens Museen und Touren sichern.

Die Hop On/Off Stadtrundfahrt inkludiert drei Tage Sightseeing durch die griechische Metropole, zwei Routen (Athen- und Piräus Route) und drei Rundgänge. Damit können sich Urlauber schnell und bequem einen Überblick über die Stadt verschaffen. Mit der Segway Tour wird Sightseeing und Spaß verbunden und Urlauber können Athens Sehenswürdigkeiten einmal aus einer anderen Perspektive erleben.

Anschauen statt anstellen

Der Museum-Pass bietet freien "Skip the Line" Eintritt in alle Museen und 48 Stunden Stadtrundfahrt. Das Ticket ist für ein, zwei oder drei Tage und in den Optionen Standard (einmaliger Eintritt) oder Unlimited (mehrmalige Eintritte) buchbar. Ein Muss für alle Kulturliebhaber: die Akropolis Museum Tour. (red)


  athen, groundline, museum, touren, segway, akropolis, akropolis museum


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.