| flug

Turkish Airlines zieht um in Istanbul


Neuer Flughafen Istanbul
Turkish Airlines beginnt am 6. April 2019 um 02:00 Uhr (LMT) mit dem Umzug vom Flughafen Atatürk zum neuen Istanbul Airport.

Ab dem 6. April 2019 um 14:00 Uhr (Istanbul Ortszeit) werden dann alle geplanten Flugoperationen von Turkish Airlines vom Istanbul Airport aus durchgeführt. Ab 6. April wird Istanbuls neuer Flughafen mit dem Code IST in den Reservierungssystemen angezeigt.

Einige der Flüge wurden aufgrund der Umsiedlung gestrichen. Die PNR-Daten von Passagieren auf annullierten Flügen wurden während der Stornierung in die Q’s der Reisebüros überspielt, informiert das Büro von Turkish Airlines Vienna. „Wir möchten Sie bitten, Ihr System zu überprüfen und sicherzustellen, dass ein Ticket für stornierte Flüge ausgestellt wurde.“ Im Falle einer „Refund“ oder einer „Invol Reissue/Reroute“ der Passagiere auf TK-Flügen müssen die erforderlichen Änderungen im GDS vorgenommen werden.

Für Fragen steht das Büro (E-Mail: agency.at@thy.com) zur Verfügung. (red)


  turkish airlines, istanbul airport, flugstreichung, passagierdaten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.