| hotel

Alberta mit neuen Hotels


Kananaskis Nordic Spa
Die westkanadische Provinz Alberta ist ein beliebtes Tourismusziel, weshalb auch stetig in die Hotellandschaft investiert wird. So können sich besucher auf modernisierte Unterkünfte und ein wachsendes Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten in den Metropolen Calgary und Edmonton sowie in den Kanadischen Rockies freuen.

Am 23. März 2019 wird in Albertas Hauptstadt das JW Marriott Edmonton Ice District eröffnet. Das neue Luxushotel verfügt auf einer Fläche von 2.300 m2 über 346 Zimmer auf insgesamt 22 Etagen. Vier Restaurants und Lounges, ein Fitnessclub, ein Schwimmbecken, ein Whirlpool sowie ein Spa zählen zu den Annehmlichkeiten. Die moderne Unterkunft punktet besonders mit ihrer günstigen Lage mitten in Downtown Edmonton im sogenannten Ice District, Kanadas größtem Sport- und Entertainment District.

Luxus mit Ausblick

Auch Calgarys Hotellandschaft hat Zuwachs bekommen. Vor Kurzem öffnete das Alt Hotel Calgary East Village seine Pforten. Es gehört zur Hotelgruppe Le Germain und ist mit 152 Zimmern ausgestattet. Im November 2018 wurde The Malcolm Hotel als erstes 4-Sterne Luxushotel in Canmore in Betrieb genommen. Das neue Haus befindet sich in malerischer Lage direkt am Bach Spring Creek im Zentrum der Kleinstadt und verfügt über 124 Zimmer. Das ehemalige Glacier View Inn wird am 1. Juni 2019 als Glacier View Lodge am spektakulären Columbia Icefield im Jasper National Park neu eröffnen. Es ist das einzige Hotel in Kanada, das am Fuße eines Gletschers liegt. Die modernen und geräumigen Zimmer gewähren einen einmaligen Ausblick auf das Columbia Icefield und den Athabasca Glacier. Bei der Buchung einer Übernachtung sind das Essen und alle anderen Aktivitäten und Programmpunkte im Preis inkludiert.

Charme und Gemütlichkeit

Die Mountaineer Lodge liegt mitten im Ort Lake Louise und nur eine fünfminütige Autofahrt vom gleichnamigen und weltberühmten See entfernt. Die gemütliche Unterkunft im Banff National Park verfügt über 80 Gästezimmer und Suiten, aufgeteilt auf zwei Gebäude und meist mit Panoramablick auf die Kanadischen Rockies. Aufgrund eines Feuerschadens im Dezember 2016 musste das Mount Royal Hotel in Banff umfassend renoviert werden und öffnete im Sommer 2018 wieder seine Türen. Trotz des neuen und modernen Designs blieb der historische Charme des Hotels, das 1907 errichtet wurde, erhalten. Die Delta Lodge at Kananaskis wurde im Mai 2018 als Pomeroy Kananaskis Mountain Lodge neu eröffnet und liegt mitten in Kananaskis Country umgeben von der imposanten Bergwelt der Kanadischen Rockies. Die Luxus-Unterkunft mit rustikaler Gemütlichkeit gehört nun zur exklusiven Autograph Collection der Marriott Hotels und ist mit 247 modernen Zimmern, Suiten und Lofts, zwei Restaurants, einer Bar, einem Café, einem Fitnessraum und einem Spielplatz ausgestattet. Ein besonderes Highlight ist das nagelneue Kananaskis Nordic Spa, wo Gäste nach einem aktiven Tag in der Natur die Seele baumeln lassen können. (red)


  alberta, kanada, hotels, neueröffnungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.