| flug» destination

KLM fliegt dreimal wöchentlich nach Las Vegas

KLM erweitert ihr Streckennetz um Las Vegas im US Bundesstaat Nevada.

Im Sommerflugplan 2019 bedient die Airline die Glücksspielmetropole bis zu dreimal pro Woche mit dem Dreamliner von Boeing von Amsterdam-Schiphol aus. KLM fliegt ab 6. Juni 2019 freitags und sonntags nonstop nach Las Vegas. Zum Einsatz kommt eine Boeing B787-9 mit 294 Sitzplätzen, davon 30 in der World Business Class, 45 in Economy Comfort und 219 in der Economy Class. Ab 2. Juli 2019 kommt ein dritter Flug am Dienstag dazu.

Las Vegas ist die 18. Destination in Nordamerika, die KLM nonstop anfliegt. Diese Verbindung erweitert das transatlantische Streckennetz von Air France KLM und soll das Joint-Venture mit Delta Air Lines stärken. Die Passagiere haben dadurch noch mehr Anschlussmöglichkeiten zur und von der US-Westküste. (red)


  air france klm, klm, amsterdam, shipol, las vegas, nevada, usa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.