| veranstalter» vertrieb

Thomas Cook erhöht Kapazitäten nach Mallorca

Thomas Cook Österreich reagiert mit seinen Marken Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature auf die anhaltende Nachfrage nach der beliebten Baleareninsel. 

Mit der neuen Fluggesellschaft Level, die ab 17. Juli von Wien nach Palma de Mallorca fliegt, erweitert Thomas Cook seine Kapazitäten für Österreichs Lieblingsinsel. Die Angebote sind ab sofort buchbar. Mit der neuen Fluggesellschaft Level bekommt die heiß umkämpfte Flugstrecke Wien-Mallorca einen weiteren Mitspieler.

„Die Österreicher bleiben reiselustig, die Nachfrage nach Palma de Mallorca ist ungebrochen. Wir freuen uns, unseren Reisebüropartnern und Gästen über diesen Sommer so kurzfristig zusätzliche Flüge anbieten zu können", erklärt Ioannis Afukatudis, CEO von Thomas Cook Österreich.

Mit Level als neuem Carrier-Partner kann Thomas Cook das Flug- und Hotelangebot erweitern und attraktiver gestalten. Nach Mallorca folgen Destinationen wie Barcelona, Malaga, Venedig, Olbia, Ibiza, Paris Charles de Gaulle, Mailand Malpensa, Dubrovnik, Larnaka, Alicante, Valencia und Bilbao. Die Airline erschließt damit wichtige touristische Destinationen.

Eine Woche im 4-Sterne-El Arenal Indico Rock kostet im Doppelzimmer inklusive Frühstück zum Beispiel am 22.07.2018 ab Wien ab 659 EUR pro Person.

(red)


  thomas cook österreich, toc, thomas cook signature, neckermann, neckermann reisen, mallorca, flugkapazität, kapazitäten, level, wien, flughafen wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.