| flug» destination

Air China: neue Peking-Kopenhagen-Verbindung

Air China wird ab dem 30. Mai 2018 eine Direktverbindung zwischen Peking und Kopenhagen in Dienst stellen.

Die Direktverbindung Peking-Kopenhagen wird eine solide Ergänzung zur Peking-Stockholm-Route bilden und das Streckennetz von Air China in Nordeuropa weiter stärken. Passagiere aus Dänemark und Schweden können zudem beim Transit in Peking in den Genuss eines visafreien Aufenthalts für die Dauer von 144 Stunden kommen, wenn sie in ein Drittland weiterreisen.

Vier wöchentliche Rotationen

Die Route Peking-Kopenhagen mit den Flugnummern CA877 und CA878 wird mit vier Flügen pro Woche bedient, die jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags stattfinden. Die Maschine nach Dänemark startet um 2:55 Uhr in Peking und landet um 6:45 Uhr in Kopenhagen; der Flug nach China verlässt Kopenhagen um 13:15 Uhr und landet um 4:10 Uhr am folgenden Morgen in Peking (alle Uhrzeiten sind Ortszeiten). Auf allen Flügen wird der Airbus 330-200 eingesetzt. 

Air China fliegt mit 300 Flügen pro Woche 20 wichtige europäische Zielflughäfen, darunter Wien, London, Paris, Frankfurt, München, Rom, Moskau, Barcelona, Madrid, Zürich und Stockholm, an. (red)


  air china, china, dänemark, peking, kopenhagen, nordeuropa, stockholm, Wien, London, Paris, Frankfurt, München, Rom, Moskau, Barcelona, Madrid, Zürich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.