| flug

Air France bietet "My Fun Menu"

Ab dem 1. April 2018 ergänzt Air France seine À-la-carte-Menüauswahl an Bord der Langstreckenflüge um eine weitere Option.

An Bord von Langstreckenflügen ab Paris bietet Air France in den Economy- und Premium Economy-Kabinen zusätzlich zum Tagesmenü, das im Flugpreis inbegriffen ist, eine Auswahl von fünf À-la-carte-Menüs. Darunter findet sich das neue "My Fun Menu", bestehend aus hochwertigen Zutaten, die selbst anspruchsvolle Feinschmecker begeistern sollen. Insbesondere die Geschmäcker von Jugendlichen und jungen Erwachsenen sollen damit getroffen werden. Buchbar ist das Menü ab sofort für Flüge ab dem 1. April 2018 zum Preis von 13 EUR oder 4.500 Flying-Blue-Meilen.

Das Hauptgericht besteht aus einem Burger vom französischen Rind mit Emmentaler und Béarnaise-Sauce sowie Kettle-Chips mit Meersalz, das Dessert ist ein Mini Yop-Joghurtdrink mit Erdbeergeschmack und ein Donut mit Karamellfüllung - zusätzlich werden Haribo-Gummibärchen serviert. (red)


  air france, flug, airline, fluggesellschaft, menü, kulinarik, a la carte, my fun menu, langstreckenflüge, economy class, premium economy class


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.