| technologie» vertrieb

paxlounge in CETS: online und offline verknüpft

Das Kundenberatungstool paxlounge ist seit September 2016 an das CETS-Distributionssystem angebunden und bietet den Reisebüros ein Bindeglied zwischen Angeboten in PowerSearch und der Beratung des Endkunden.

Am 23. November 2017 veranstaltete Travelport Austria gemeinsam mit paxconnect einen Kunden-Workshop, um die Beratungssoftware und ihre Vorteile in Erinnerung zu rufen und aktuelle Erweiterungen vorzustellen. Reisebüros können die paxlounge 30 Tage lang im vollen Funktionsumfang testen. Die kostenfreie Testversion kann man unter www.paxconnect.de/travelport anfordern.

Das Produkt des deutschen Software-Unternehmens paxconnect verknüpft gekonnt Online- und Offlineberatung im Reisebüro. Mit wenigen Klicks können Veranstalterangebote ausgewählt und eine individuelle Beratungswebsite für den Kunden erstellt werden. Auf diese Weise hat der Kunde die Möglichkeit, seine Urlaubsangebote zu Hause oder unterwegs zu vergleichen und über seine persönliche Website direkt zu buchen. Angebote werden dabei in PowerSearch nach individuellen Kriterien gesucht, gefiltert und nach Wunsch auch auf ihre Verfügbarkeit geprüft. Die gewünschten Leistungen können nun mit einem Klick in die paxlounge übergeben werden, wo der Reiseberater eine personalisierte Angebotswebsite im eigenen Branding des Reisebüros für seinen Kunden erstellt. Der Kunde erhält somit die Möglichkeit, jede Änderung, die der Reiseberater an seinen Angeboten vornimmt, in Echtzeit mit zu verfolgen.

Die paxlounge stelle für CETS eine entscheidende Aufwertung und Bereicherung dar, so Rudolf Mertl, Managing Director Austria bei Travelport. Der große Vorteil für Reisebüros liege nahe: die Nutzung der Online-Kanäle stellt die Zukunft des Offline-Büros dar.

„Um den Kunden wieder zurück ins Reisebüro zu bringen, müssen Agenturen über ihr wertvolles Know-how hinaus ähnliche Kanäle bieten wie das Web. Das haben wir durch die paxlounge-Anbindung in CETS verwirklicht“, erklärt Mertl sein Vorhaben eine digitale Verankerung der heimischen Reisebüros bestmöglich zu unterstützen.

(red)


  cets, paxlounge, powersearch, paxconnect, travelport, beratung, software


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.