| flug

Emirates: Gourmetküche an Bord

Ob First Class, Business Class oder Economy Class: 100 Millionen Mahlzeiten serviert Emirates jährlich und investiert jedes Jahr eine Milliarde USD in das kulinarische Angebot an Bord.

In einer Großküche in Dubai bereiten 1.200 Chefköche rund um die Uhr 12.450 Rezepte zu. Die Airline bietet ihren Gästen immerhin Menüs aus jeder Region ihres weltweiten Streckennetzes an. So werden beispielsweise auf Flügen nach Japan authentische Menüs der Kaiseki-Küche und Bentoboxen auf japanischem Geschirr sowie mit passendem Besteck und Tee serviert. Als Ergebnis eines 14-monatigen Entwicklungsprozesses mit lokalen Chefköchen hat Emirates kürzlich ein neues Menü für seine Australien-Strecken eingeführt, das von der Vielzahl der multikulturellen Geschmäcker und Küchen des Landes inspiriert ist. Darin finden sich beispielsweise lokale Klassiker wie Lammwürste, aber auch Geschmackseinflüsse aus Asien und dem Nahen und Mittleren Osten.

Langjährige weltweite Partner sorgen für frische Zutaten an Bord. So bezieht Emirates jedes Jahr beispielsweise 15.000 Kilo Fetakäse nach persischer Art aus dem Yarra-Tal in Australien. Das an Bord verwendete Olivenöl kommt vom Monte Vibiano in Italien, und das bereits seit mehr als 15 Jahren. Tee und Kaffee (Illy, Nespresso), eine umfangreiche Weinkarte und kinderfreundliche Mahlzeiten ergänzen das Angebot. (red)


  emirates, gourmetküche, kulinarik, küche, airline, flug, first class, business class, economy class


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.