| flug

Air France: Sternemenüs in La Première und Business Class

Während der nächsten drei Monate kommen Air-France-Gäste auf Langstreckenflügen ab Paris sowohl in der La Première als auch in der Business Class in den Genuss eines Menüs von zwei Michelin-Sterneköchen. 

Zwei neue Vorspeisen und sieben neue Hauptgänge kreiert Régis Marcon für die Fluggäste an Bord von La Première – mit besonderem Augenmerk auf saisonale Produkte. Mit der Wahl des Drei-Sternekochs möchte die Fluglinie ihren Gästen das Beste aus der gehobenen französischen Küche anbieten.

In der Business Class wählen Passagiere auf Lang- und ausgewählten Mittelstreckenflügen ab Paris aus sechs verschiedenen Hauptgerichten des Zwei-Sternekochs Guy Martin, der sich dafür von Aromen aus aller Welt inspirieren ließ. Die Menüs ändern sich alle zwei Wochen. (red)


  air france, sternemenü, la première, business class, langstreckenflug, paris, michelin-stern, sternekoch, kulinarik, menü, airline, fluggesellschaft, fluglinie


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.