| destination

Rum-Festival in Bundaberg

Die australische Stadt Bundaberg zeigt sich vom 7. bis 16. Oktober von ihrer „RUMmantischen“ und künstlerischen Seite.

Im Mittelpunkt des Crush Festivals im Bundesstaat Queensland stehen neben der entspannten Kultur der Zuckerrohr-Region und der regionalen Kunst auch das berühmteste Produkt der Stadt: der Bundaberg Rum.

Kunstfreunde kommen beim 10-tägigen Festival besonders auf ihre Kosten. Beim „Wheelbarrow Market“ präsentieren lokale Künstler ihre Kunstwerke in Schubkarren. Das „Crush Sand Sculpture“-Event bietet die Gelegenheit, sich einmal selbst als kreativer Sandskulpturen-Künstler zu versuchen. Australische sowie internationale Filme, Dokumentationen und Kurzfilme werden beim „Travelling Film Festival“ gezeigt.

Selbst Brennmeister sein

Höhepunkt des Crush Festivals ist das „Spirit of Bundaberg Festival“ am 15. Oktober. Beim größten Rum-Festival des Landes feiern die Besucher das bekannteste Erzeugnis der Bundaberg-Region – Kostenproben des Zuckerrohr-Produktes und Band-Auftritte inklusive. Das Rum-Fest findet in der Bundaberg Rum Distilling Company statt, deren Besucherzentrum gerade für 5,6 Mio. EUR modernisiert worden ist. Touristen können sich für umgerechnet 18 EUR einer geführten Tour durch die Rum-Brennerei anschließen (Verkostung inklusive) oder ganz neu bei der „Museum Experience“ (12 EUR pro Person) in die 128-jährige Geschichte der Destillerie und Australiens beliebtestem Rum eintauchen. Ebenfalls neu ist „Blend Your Own Rum“: Hier wird man selbst zum Rum-Brenner und stellt sich seine ganz eigene Zuckerrohrschnaps-Mischung zusammen (166 Euro inklusive oben genannter Touren).

Mehr Infos zum Crush Festival unter www.crushfestivalqld.com.au zum Bundaberg Rum unter www.bundabergrum.com.au (red)


  australien, queensland, kultur, rum, kulinarik


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.