| destination

Europ Assistance: Österreicher bleiben reisefreudig

Die Krisen und Unruhen in mehreren Urlaubsdestinationen scheinen die Reiselust der Österreicher nicht zu trüben – das bestätigte eine Umfrage des Reiseversicherers Europ Assistance.

Befragt wurden 4.000 Menschen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Belgien, Brasilien, USA und Österreich. Mit 63% österreichischen Reisewilligen liegt der Anteil sogar leicht über der Zahl von 2015. Am zweithäufigsten schmieden die Franzosen mit 57% Urlaubspläne, die Deutschen liegen mit 55% auf Platz Drei.

„In Spanien (49%) drücken die hohe Arbeitslosenquote sowie Sparprogramme und in Belgien (47%) die Anschläge der letzten Monate auf die Urlaubsstimmung“, berichtet der Notfall- und Servicedienstleister Europ Assistance.
Mehr Budget für sichere Länder

Bei der Wahl der Urlaubsdestination lassen sich Österreicher zwar durch die Angst vor Terror (40%) beeinflussen, allerdings nicht so stark wie vom Wetter am Urlaubsort, das für 42% entscheidend ist. Aufgrund der bevorzugten Reisedestinationen wie Spanien, die teurer sind, fällt auch das Reisebudget in diesem Jahr höher aus. Die beliebtesten Reiseziele der Österreicher sind laut Umfrage in diesem Sommer Italien und Kroatien. Die geplanten Ausgaben der Österreicher stiegen um 117 auf 2.727 EUR. 33% der befragten Österreicher wollen heuer nicht in die Türkei reisen, bei 16% ist Ägypten keine Option. 30% der Österreicher verbringen den Sommer lieber in der Heimat.

Weniger Kurzurlaube

Urlaube, die weniger als eine Woche dauern, buchen nur 9%. 68% der Urlauber planen hingegen, für ein bis zwei Wochen zu verreisen. 58% urlauben im Hotel, 19% bei Freunden oder in der eigenen Ferienwohnung und weitere 19% buchen eine Ferienwohnung oder ein Haus. (red)


  österreich, umfrage, europ assistance, kurzurlaub, reise, urlaub, buchung, sicherheit, klima


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.