| news | ITB» destination

Griechenland erwartet Besucherrekord

Der griechische Tourismusverband erwartet für 2016 einen erneuten Rekord an internationalen Ankünften. Das unterstreiche die Position des Tourismus als einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren und Jobmotoren.

„Wir erwarten, dass der Tourismus auch 2016 wieder einen großen Teil zum wirtschaftlichen Erfolg Griechenlands beisteuern wird“, so Andreas Andreadis, Präsident des griechischen Tourismusverbandes SETE auf der ITB. „Die aktuellen Zahlen und Informationen von der ITB Berlin, die Zuteilung der Kontingente von internationalen Fluggesellschaften nach Griechenland sowie die Informationen von unseren Reiseveranstaltern und Online-Buchungsportalen lassen uns sehr positiv in die Zukunft blicken.“

Der griechische Tourismusverband rechne 016 mit über 25 Mio. Ankünften - mit dem Segment Kreuzfahrt sogar mit 27,5 Mio. 2015 lagen diese noch bei 23,5 Millionen. Der Tourismus trage mit über 15 Mrd. EUR zum wirtschaftlichen Ertrag des Landes bei, 2015 seien es noch 14,2 Mrd. EUR gewesen. Insgesamt erzielte der internationale Reiseverkehr nach Griechenland 2015 zum dritten Mal in Folge ein Rekordjahr. (red)


  itb 2016, griechenland, sommersaison


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.