| technologie» reisebüro

Oruvision goes interactive

Zum 10-jährigen Jubiläum des Corps Touristique-Galaabends hat sich Oruvision etwas Besonderes einfallen lassen: ein interaktives Gewinnspiel, das auch dazu genutzt wurde, den Gästen die Ausrichtung von Oruvision näherzubringen.

Digital Signage werde in Zukunft zur Schnittstelle zwischen der virtuellen und realen Welt der Konsumenten. Als Drehpunkt in der direkten Kundenansprache kombiniere die Technologie das Beste aus beiden Welten – die Flexibilität und Steuerbarkeit digitaler Kommunikation mit den Stärken persönlicher Betreuung – und schaffe damit stärkere Markenerlebnisse als es einzelne Kanäle schaffen können. Diese Vorteile mache die Technologie zu einem strategischen Kommunikationsinstrument, so Mahmut Orucoglu, Geschäftsführer Oruvision.

„Das hohe Involvement und positive Feedback der Gäste am Corps Touristique-Galaabend waren einfach umwerfend und beweisen, dass mit der Technologie im stationären Vertrieb noch weit mehr Möglichkeiten vorhanden sind", ist Orucoglu überzeugt.
„Innovationen sind die Lebensader jeder Branche, umso mehr haben wir uns über den Auftritt von Oruvision als Innovationstreiber bei unserem Galaabend gefreut“, gratuliert Simion Giurca, Präsident von Corps Touristique Austria.

(red)


  oruvision, digital signage, weiterentwicklung, corps touristique, corps touristique austria


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.