| destination

Touristenabgabe auf Mallorca

Die Touristenabgabe auf Mallorca, die mit Ende 2016 eingeführt werden soll, könnte bis zu 2 EUR pro Tag und pro Urlauber kosten. 

Dies gab die Regionalregierung der spanischen Inselgruppe der Balearen in Palma de Mallorca bekannt. Die Taxe soll auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera eingeführt werden.

Sie betreffe Urlauber in touristischen Unterkünften jeder Art und auch Passagiere von Kreuzfahrtschiffen. Die Einnahmen sollen zur Erhaltung der Umwelt und zur Verbesserung des touristischen Angebots verwendet werden.

„Die Besucher werden dazu beitragen, das Paradies der Balearen zu erhalten", rechtfertigt Tourismusminister Biel Barcelo die Abgabe.

(APA/red)


  mallorca, menorca, ibiza, formentera, abgabe, steuer, touristenabgabe, spanien, balearen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.