| news | flug» destination

Lufthansa zu acht neuen Sonnenzielen

Diesen Sommer fliegt Lufthansa insgesamt acht neue Urlaubsdestinationen an.

Perugia, die Hauptstadt Umbriens, ist ab sofort nur noch eineinhalb Flugstunden von München entfernt. Ebenso ab München stehen Heraklion/Kreta und das schottische Glasgow auf dem Flugplan, ab Frankfurt fliegt Lufthansa erstmals in diesem Sommer nach Bodrum/Türkei und nach Cagliari/Sardinien. Eine Premiere im Sommer ist auch der im Herbst gestartete Dienst von Frankfurt nach Marrakesch/Marokko. Reykjavik/Island und Sevilla/Spanien sind neue Ziele ab beiden Drehkreuzen. Insgesamt können Lufthansa-Kunden ab München unter 35 wöchentlichen Flügen zu 18 beliebten saisonalen Sommerzielen wählen. Ab Frankfurt umfasst das Sommerangebot 59 wöchentliche Flüge zu 17 Zielen.

Im Herbst 2015 erweitert Lufthansa das Streckennetz mit Tampa, Cancún, Malé und Mauritius um vier neue Sonnenziele, im März 2016 kommt Panamá hinzu. Alle fünf neuen Ziele werden ab Frankfurt nonstop mit einem Airbus A340-300 erreicht – ausgestattet mit insgesamt 298 Sitzen in der Business, Premium Economy und Economy Class. (red)


  lufthansa, sonnenziele, perugia, heraklion, münchen, frankfurt, marrakesch reykjavik, sevilla, galsgow, bodrum, tampa, cancun, male, mauritius


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.