| flug» destination

Emirates startet tägliche Verbindung nach Orlando

Emirates startet ab 1. September 2015 eine tägliche Verbindung von Dubai nach Orlando.

Die Strecke wird mit einer Boeing 777-200LR in einer Drei-Klassen-Konfiguration bedient. Es stehen acht Privatsuiten in der First Class, 42 Flachbettsitze in der Business Class sowie 216 geräumige Sitzplätze in der Economy Class zur Verfügung.

Der Emirates Flug ist die erste direkte Verbindung von Dubai nach Florida. Durch das bestehende Codeshare mit JetBlue können Emirates Passagiere außerdem zu einer Vielzahl an Destinationen in den USA, der Karibik und Südamerika weiterreisen. JetBlue hat den regionalen Hub in Orlando und bedient von dort aus 24 Städte inklusive San Juan in Puerto Rico, Bogota in Kolumbien oder Nassau auf den Bahamas. (red)


  emirates, dubai, orlando, nordamerika, jetblue, florida


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.