| technologie» veranstalter

1-2-fly.com arbeitet mit Peakwork

Peakwork konnte 1-2-fly.com für den Bezug der Angebotsdaten über das Player-Hub-Netzwerk als Kunden gewinnen.

Über die Plattform von TUI.com werden nur noch Reiseangebote der Veranstalter vertrieben, die über die Player-Technologie von Peakwork verfügen.

Der Wechsel wurde auf der Grundlage eines Tests vorgenommen, in dem über Wochen die Performance der alten und neuen Technik verglichen wurde. Die Vorteile liegen in schnellen Antwortzeiten, verlässlichen Angeboten und Preisangaben.

„Wir freuen uns, dass mit dem Launch auf 1-2-fly.com nun der Beweis angetreten wurde, dass die Player-Hub-Technik auch bei OTAs direkt für mehr Buchungen sorgt. Die Qualität und die vielen neuen Möglichkeiten über die Player erzielen hervorragende Ergebnisse bei den Konvertierungsraten“, sagt Ralf Usbeck, Vorstandsvorsitzender von Peakwork.

Weitere neue Veranstalter sollen in Kürze mit der Player-Technologie an den Start gehen. (red)


  tui, 1-2-fly, peakwork, hub-player-technologie, online-buchungstool


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.