| flug» destination

NIKI präsentiert neue Business Class


Unter dem Motto „All the Best“ zeigte NIKI heute Vormittag erstmals die Business Class, die ab Montag auf den Flügen nach Abu Dhabi eingesetzt wird.

Mit einem fulminanten Event präsentierten NIKI und Partner Etihad Airways das neue Langstreckenprodukt heute im Hangar 3 am Flughafen Wien. Ab 24. November hebt täglich ein A320 in Zweiklassen-Konfiguration nach Abu Dhabi ab. Für die Dauer des Fluges erhält jeder Business Class-Passagier ein i-Pad mit einer Auswahl an Filmen sowie mit Wi-Fi an Bord zum Surfen. In der Einführungsphase ist W-lan auch in der Eco gratis, danach kostet der Zugang pro Flug 13,90 EUR für 90 MB Datenvolumen.

Code Share in alle Welt

Christian Lesjak, Managing Director NIKI, rechnet damit, dass knapp 60% der Passagiere über Abu Dhabi in weitere Langestreckendestinationen der Etihad Airways fliegen werden. Somit erklärt sich auch der Bedarf an einer Business Class bei den Flügen ab/bis Wien.

„Wir haben die schnellste Verbindung nach Sydney ab Wien“,
unterstreicht Lesjak.

Die Flüge nach Australien sollen schon demnächst als Code Share mit Etihad geführt werden, die Verhandlungen dazu seien im Laufen. Umgekehrt bietet Etihad bereits 44 Verbindungen auch mit HG-Flugnummer an.

„Etihad Partners“

NIKI ist das siebte Mitglied der „Etihad Airways Partners“.

„Dabei verfolgen wir das Konzept, dass die Marke ihre Eigenständigkeit bewahrt. Die Marke NIKI hat einen eigenen Charakter, die Qualität hält uns zusammen“,

betont Peter Baumgartner, Vertriebsvorstand Etihad Airways heute in Wien.

Die A320 der NIKI ist mit zwölf Business- und 132 Eco-Sitzen ausgestattet. Die Flugzeit nach Abu Dhabi beträgt knapp fünf Stunden. Flug HG7086 verlässt Wien täglich um 11.10 Uhr und landet in Abu Dhabi um 19.50. Der Rückflug startet um 02.40 Uhr und kommt um 06.10 Uhr in Wien Schwechat an. (red.)


  Etihad, NIKI, Etihad Partners, Abu Dhabi


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.