| veranstalter» katalog

Thomas Cook: Digitalisierung geht 2015 weiter

Die Veranstalter der Thomas Cook AG widmen sich künftig noch mehr dem digitalen Nutzungsverhalten der Kunden.

Die kostenlose App „Travel Insight“ bietet zusätzlich zum Katalog Inhalte, wie Videos, Hotelbilder oder Google-Maps. Vorerst wird dieser Service mit Augmented Reality-Funktion für 250 Hotels geboten.

Insgesamt setzt der Veranstalter auf den massiven Ausbau seines Programms und auf differenzierte Produkte. Bei den exklusiven Konzept- und Partnerhotels steht der Kurs eindeutig auf Wachstum, so stehen in der nächsten Sommersaison 298 Hotels in 19 Ländern – davon 130 neue – zur Verfügung. Insgesamt umfasst das Portfolio mehr als 30.000 Hotels.

Neues Logo, neuer Auftritt

Neckermann, die „Volksmarke“, bekommt einen neuen, frischeren Auftritt und soll eine verbesserte Wiedererkennung und Orientierung bieten. Das neue Logo soll die Attribute warm, modern, unkompliziert, jung, zwanglos und fröhlich vermitteln. Desweiteren wird auch der Webauftritt neu gestaltet und soll eine übersichtlichere Benutzerführung und zahlreiche neue Funktionalitäten bei der Urlaubssuche bieten.

Der neue Auftritt bezieht erstmals Kunden direkt ein. Jeder Reisende kann seine Urlaubsbilder auf instagram und anderen sozialen Netzwerken mit dem "#machtsmöglich" posten. Ausgewählte Bilder werden in allen Medien und Kampagnen zu sehen sein.

News & Highlights

Die heuer eingeführte Familienhotel-Marke Sun Connect wurde deutlich aufgestockt mit 17 neuen Hotels. Zwei Maskottchen – Lollo und Bernie – sorgen künftig in 31 Familyclubs für Abwechslung bei den Kids. Auch das Luxusprogramm wurde ausgeweitet bei Thomas Cook Selection. Den verwöhnten Gast erwarten 704 Hotels in drei Katalogen. Den größten Anteil am Wachstum verzeichnet das Segment Städtereisen. Das Angebot wurde verdreifacht und umfasst nun 6.000 Hotels.

Die Preise bei Kurz- und Mittelstrecke bleiben 2015 weitgehend preisstabil, etwas günstiger werden Fernreisen. Eine leichte Preissteigerung ist bei Auto- und Individualreisen zu verzeichnen.

Interne Veränderungen

Am Ende der heutigen Pressekonferenz, am 13. November, verabschiedete sich die Leiterin Touristik, Sabine Walz, die zwar im Konzern bleibt, jedoch wieder zurück nach Deutschland geht. Im Zuge dessen wurde ihr Nachfolger, Lorenz Baumgartner, vorgestellt. (red)


  thomas cook, neckermann, sommer 2015, pressekonferenz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.