| flughafen» destination

Neues Terminal für Punta Cana-Airport

Der internationale Flughafen Punta Cana wurde erweitert und verfügt nun über ein drittes Terminal. Dank des Ausbaus entsteht Platz für sieben weitere Großraumflugzeuge.

Ab sofort kann der Airport Service für bis zu 26 Flugzeuge gleichzeitig und 3.000 Passagieren in einer Stunde anbieten. 60% der Touristen, die die Dominikanische Republik besuchen, erreichen das Land über den internationalen Flughafen Punta Cana.

Seit 2009 ist die Zahl der Fluggäste jährlich um 10% gestiegen. Im ersten Jahr nach dem Ausbau – bis November 2015 – erwartet Grupo Puntacana (Betreiber des Flughafens) – 2,6 Mio. Passagiere. Über 100 Mio. USD wurden in die Erweiterung des internationalen Flugplatzes investiert.

Das 33.000m² große Gelände verfügt nun über 50 Check-in-Schalter, neun Boarding Gates, neue Shopping-Möglichkeiten, VIP- und Raucher-Räume sowie Kinderspielecken. Das neue Terminal entspricht noch besser den Bedürfnissen von Reisenden mit eingeschränkter Mobilität: der Ausbau ist zu 90% flach und es stehen Rollstuhlrampen auf den Parkplätzen, in den Check-in-, Sicherheitskontroll-, Boarding- sowie Ankunfts-Bereichen zur Verfügung. (red)


  dominikanische republik, punta cana, flughafen, terminal, ausbau


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.