| schiff» destination

Seabourn legt an 25 neuen Häfen an

In der Kreuzfahrtsaison 2015/2016 nimmt die Reederei ihre Gäste wieder mit auf Reisen zu außergewöhnlichen, kleinen Häfen rund um den Globus.

Auf den zehn bis 97-tägigen Cruises werden 25 neue Häfen angefahren. Ziele in Südkorea, China und Japan stehen dabei ebenso auf dem Kreuzfahrtkalender wie paradiesische Inseln im Südpazifik. Höhepunkte sind die Stopps in Destinationen mit UNESCO-Welterbe-Stätten, zu denen von Experten geführte Ausflüge angeboten werden.

Silvester in der Bucht des „untertauchenden Drachen“

Die Saison in Asien beginnt mit der 14-tägigen Rundreise von Singapur nach Malaysia und Myanmar. Drei Tage verbringt die Seabourn Sojourn im Hafen von Yangon, um den Passagieren ausreichend Zeit für die Entdeckung der Stadt sowie eine exklusive Inlandsreise zu den mehr als 2.000 Tempel in Bagan zu bieten. Auch die 14-tägige Kreuzfahrt Vietnam & Thailand, die im kommenden Jahr von Singapur nach Hongkong führt, ist ein besonderes Erlebnis: Weihnachten 2015 wird in Kambodscha gefeiert und Silvester in der Halong Bay, Vietnam.

Karibik, Panamakanal und Südpazifik

An Bord der Seabourn Odyssey haben die Passagiere die Möglichkeit, das einzigartige Strand-Barbecue „Caviar in the Surf“ zu erleben, bei dem die Crew inmitten der Brandung Kaviar und Champagner via Surfboard serviert. Im Anschluss an die Karibik-Cruises nimmt die Odyssey Kurs auf den Südpazifik. Der 77-tägigen Umsegelung des Südpazifiks mit Stopps an exotischen Inseln wie Französisch Polynesien, Cook Inseln, Solomon Inseln, Fiji und Hawaii geht eine 20-tägige Panamakanal-Kreuzfahrt von Fort Lauderdale nach Los Angeles voraus.

Antarktis und Patagonien

Auf der Seabourn Quest beginnt die Herbstsaison 2015 mit zehntägigen Entdeckungskreuzfahrten durch Kanada und Neuengland mit Übernachtaufenthalt in Québec, bevor sie entlang der Atlantikküste Richtung Süden fährt. Vorbei am Amazonas, der Küste Brasiliens bis nach Buenos Aires, Argentinien, geht die Reise der Seabourn Quest, um von hier zu Kreuzfahrten in der Antarktis und Patagonien zu starten. Die Antarktis-Kreuzfahrten, die zwischen 21 und 24 Tagen dauern, führen von Valparaíso in Chile nach Buenos Aires. (red)


  seabourn, kreuzfahrt, panamakanal, antarktis, patagonien, südpazifik, vietnam, thailand, katalog


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.