| flug» destination

Korean Air: Codeshare mit China Southern Airlines

Korean Air hat mit China Southern Airlines auf der Verbindung Incheon–Ürümqi ein Codeshare-Abkommen geschlossen.

Seit Aufnahme der Codeshare-Flüge am 22. August 2014 bietet die koreanische Fluggesellschaft ihren Passagieren eine größere Auswahl an Flügen.

Korean Air fliegt jeweils dienstags und samstags vom Incheon International Airport nach Ürümqi. China Southern Airlines startet dienstags, freitags und sonntags. Korean Air bietet damit insgesamt fünf wöchentliche Verbindungen an.

Mit diesem Abkommen erwartet Korean Air sowohl bei den Geschäftsreisenden als auch bei Touristen eine Zunahme des Passagieraufkommens. (red)


  korean air, codeshare, china southern airlines, incheon airport, ürümqi


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.