| destination» nordamerika

Florida: Mit dem Forscher im Museum

Das Mel Fisher Maritime Museum in Key West öffnet sein Labor erstmalig für Besucher. Urlauber, die sich für antike Kunstschätze aus dem Meer interessieren, können nun erstmals eine geführte Tour durch das Labor des Mel Fisher Maritime Museum buchen.

Archäologen und Konservatoren nehmen die Teilnehmer mit auf eine Reise in ihr Reich und zeigen, wie sie die Kostbarkeiten bearbeiten und erhalten. Die Sammlung umfasst große Kanonen, Werkzeuge, Silbermünzen, Gold- und Silberbarren, Schmuck, Edelsteine sowie seltene Navigationsinstrumente und vieles mehr. 

Wertvolle Schätze

Die meisten Stücke stammen von den beiden vor Key West im Jahr 1622 gesunkenen spanischen Galeonen "Nuestra Señora de Atocha" und "Santa Margarita", die 1985 vom Schatzsucher Mel Fisher entdeckt und geborgen wurden. Der geschätzte Geldwert dieser Funde beträgt mehr als 400 Millionen US-Dollar. Die geführten Touren hinter die Kulissen des Mel Fisher Maritim Museums finden von Montag bis Freitag zweimal täglich statt. Das Ticket kostet 22,50 US-Dollar pro Person und enthält neben der Führung durch das Labor und einer offenen Gesprächsrunde mit den Restauratoren auch den Eintritt in das Museum.Weitere Informationen unter Mel Fisher bzw. unter Florida Keys & Key West. (red)


  museum, florida, key west, kurator, schätze, silber, gold, attraktion, sehenswürdigkeit, kultur


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Susanna Hagen

Autor/in:

Freie Journalistin

Susanna lebt den Tourismus und war über lange Jahre Mitglied im fixen Redaktionsteam vom Profi Reisen Verlag. Nach einem mehrjährigen Intermezzo im Waldviertel arbeitet sie nun wieder in Wien. Sie betreibt das Medien-Netzwerk respontour mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus. Wenn es um die Destinationen Afrika und Indischer Ozean oder den MICE-Bereich geht, ist sie immer wieder für tip, tma und reisetipps unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.