| flug

Air France mit A380 nach Hongkong

In der Sommersaison 2014 bedient Air France Hongkong täglich mit einem Nachtflug.

Vom 27. Mai bis 8. Juni 2014 wird dieser Flug viermal pro Woche mit einem Airbus A380 und dreimal pro Woche mit einer Boeing 777-300 durchgeführt. Von 9. Juni bis 25. Oktober 2014 wird die tägliche Route exklusiv mit dem A380 geflogen. Seit über 75 Jahren im Streckennetz von Air France, ist Hongkong die zweite chinesische Destination nach Shanghai, die mit dem A380 angeflogen wird.

Der A380 von Air France verfügt über 516 Sitze in vier Kabinenklassen. An Bord genießen alle Fluggäste sehr geräumige Kabinen. 220 Fenster lassen Tageslicht ins Innere, und die wechselnde Raumbeleuchtung hilft dabei, die Zeitzonen ohne Müdigkeit zu überwinden. Zudem können die Fluggäste während des Fluges eine der sechs Bars besuchen.

Im Sommer 2014 bedienen die neun A380 von Air France mit Los Angeles, New York, San Francisco, Washington-DC, Johannesburg, Hongkong und Shanghai insgesamt sieben Destinationen.

Flugzeiten ab Wien
AF 1239 Wien Paris CDG 20.10 22.15
AF 0188 Paris CDG Hongkong 23.25 17.20+1

AF 0187 Hongkong Paris CDG 00.50 08.00
AF 1556 Paris CDG Wien 10.00 12.05

(red)


  air france, a380, airline, hongkong, flugverbindung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.