| schiff» katalog

Costa: zahlreiche Neuerungen für 2014/15

Costa Kreuzfahrten hält auch 2014/15 zahlreiche Innovationen bereit.

Der neue Katalog, der erstmals für 18 Monate gültig ist, präsentiert ein vielseitiges Routenprogramm mit 1.000 Kreuzfahrten zu rund 250 Destinationen auf fünf Kontinenten. Das neue Flaggschiff Costa Diadema, das Platz für bis zu 4.900 Gäste bieten wird, stößt ab Oktober 2014 zur Costa Flotte. Mit einer Länge von 306m und einer Größe von 132.000 Bruttoregistertonnen wird es Platz für 4.947 Passagiere und 1.253 Crew-Mitglieder bieten.

Fünf Schiffe im Norden Europas

Gleich fünf Schiffe werden im Sommer 2014 in Nordeuropa stationiert sein. Erstmals macht sich die Costa Mediterranea zu den Norwegischen Fjorden und zum Nordkap auf. Ebenfalls im Norden unterwegs sind die Costa Luminosa, die Costa Fortuna und die Costa Pacifica sowie das Boutiqueschiff Costa neoRomantica. Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer mit der Costa Favolosa sind ab sofort auch zu einem begrenzten Kontingent ab Palma de Mallorca buchbar.

Neues Kreuzfahrterlebnis: „Slow Cruise“

Costa präsentiert zudem in einer eigenen Broschüre ein neues Kreuzfahrterlebnis: „Slow Cruise“ an Bord der Costa neoRiviera und Costa neoRomantica. Mit der Einführung der Costa neoCollection überarbeitet die italienische Reederei ihr Angebot: flexiblere Routen zu abgelegenen Destinationen, längere Aufenthalte in den Häfen, Landausflüge in kleinen Gruppen mit maximal 25 Personen, eine exklusivere und intimere Atmosphäre sowie regionale Spezialitäten. (red)


  costa kreuzfahrten, katalog, kreuzfahrtschiff, slow cruise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.