| karriere» geschäftsreisen

VisitScotland Business Tourism mit neuer Repräsentanz

Die Lieb Management und Beteiligungs GmbH in München ist ab sofort für die Marketing- und Sales-Aktivitäten der VisitScotland Business Tourism Unit in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.


Zuständige Senior Marketing Managerin ist Natascha Langhein, die bereits seit 2008 für diverse Tourismusorganisationen, darunter VisitScotland, im MICE-Marketing gearbeitet hat. Planer von Meetings, Incentivereisen, Konferenzen und Events erhalten wertvolle Tipps, Empfehlungen und Kontakte zu Anbietern vor Ort. Neben Informationsreisen werden regelmäßig auch Network-Veranstaltungen stattfinden.

Ziel der VisitScotland Business Tourism Unit ist die Förderung und Stärkung des Geschäftstourismus. Laut einer aktuell veröffentlichten Studie generiert dieser Wirtschaftsbereich rund 1,9 Mrd. GBP pro Jahr. Fünf internationale Flughäfen sowie kurze Reisewege innerhalb des Landes sind neben der schottischen Gastfreundschaft nur einige der entscheidenden Faktoren, die für eine Reise in das Land des Golfs und Whiskys sprechen. (red)


  visitscotland business, repräsentanz, geschäftsreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.