| flug» destination

Air Berlin mit mehr Flügen in die USA

Air Berlin setzt ihre Wachstumsstrategie für die USA weiter fort und erhöht die Frequenzen auf den Strecken von Berlin und Düsseldorf nach New York sowie von Düsseldorf nach Miami und Fort Meyers im Winterflugplan 2013.


Ab sofort zur Buchung freigeschaltet ist eine zusätzliche Frequenz pro Woche von Berlin und drei weitere Flüge pro Woche von Düsseldorf aus nach New York. Für die Strecken von Düsseldorf nach Miami sowie Fort Meyers wird das Angebot jeweils um einen zusätzlichen Flug pro Woche erweitert. Im Winter bietet Air Berlin somit erstmals ganzjährig tägliche Flüge von Düsseldorf aus nach Miami und New York an.

Insgesamt fliegt Air Berlin zu fünf Destinationen in den USA: Chicago, Fort Meyers, Los Angeles, Miami und New York. Darüber hinaus bietet die Airline aus ihren Zielen bis zu 59 Destinationen in Nordamerika mit oneworld-Partner American Airlines im Codeshare an.

Der Winterflugplan beginnt am 1. November 2013 und endet zum 30. April 2014. (red)


  air berlin, usa, nordamerika, new york, düsseldorf, berlin, chicago, fort meyers, los angeles, miami, oneworld, american airlines


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.