| news | flug

Qatar Airways: zweite Verbindung in den Oman

Qatar Airways bedient ab sofort Salala im Sultanat Oman.

Salala wird nach Muscat die zweite Verbindung der Airline in den Oman. Die Tourismus-Destination wird künftig viermal pro Woche von Doha aus angeflogen. Zusammen mit 31 wöchentlichen Flügen nach Muscat steigt die Zahl der Verbindungen in den Oman auf insgesamt 35 Flüge pro Woche an.

Die Einführung der neuen Strecke nach Salala ist nach Gassim in Saudi-Arabien, Najaf im Irak, Phnom Penh in Kambodscha und Chicago in den USA die fünfte neue Verbindung in diesem Jahr. Weltweit erhöht sich die Zahl der Ziele im internationalen Netzwerk somit auf insgesamt 127. In den kommenden Wochen und Monaten wird Qatar Airways weitere Destinationen in das weltweite Streckennetz aufnehmen. Am 3. Juni bzw. 20. August folgen Basra und Sulaymaniyya im Irak, Chengdu in China am 3. September, Addis Abeba in Äthiopien am 18. September, Clark Airport auf den Philippinen am 28. Oktober und Philadelphia in den USA am 2. April 2014. (red)


  qatar airways, oman, salala, fluggesellschaften, flugverbindungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.