| news | flug

Austrian Airlines steigert Auslastung im September

Die Austrian Airlines Group hat in den ersten drei Quartalen 2012 die Passagierzahl gegenüber dem Vorjahr um 2,1% auf 8,8 Mio. gesteigert.

Die Auslastung (Passagierfaktor) verbesserte sich um 3,5% auf 77,7%. Die Kapazität (ASK) wurde um 2,5% zurückgenommen, gleichzeitig sind die Passagierkilometer (RPK) um 2,1% gestiegen.

In der isolierten Betrachtung des Monats September 2012 beförderte Austrian Airlines rund 1,1 Mio. Passagiere. Während das Angebot (in ASK) um 8,2% vermindert wurde, sank die Zahl der Passagiere um nur 2,8% gegenüber September 2011. Der Kapazitäts-Rückgang ist auf den Verkauf von vier Mittelstrecken-Flugzeugen (Boeing 737) zurückzuführen. Die Auslastung der Flüge verbesserte sich auf hohe 82,9% und liegt um 5,3% über dem Vorjahresmonat. (red)


  austrian airlines group, verkehrsergebnis


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.