| news | destination

Ausgangssperre in Tunesien aufgehoben

In Reaktion auf gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen radikal-islamischen Salafisten und Sicherheitskräften am 11. und 12. Juni hatte die tunesische Regierung eine nächtliche Ausgangssperre über Tunis und weitere Landesteile verhängt.

Es wurde damit gerechnet, dass es auch an den Folgetagen zu neuen Ausschreitungen und Krawallen kommen könnte. Da die Lage jedoch ruhig geblieben ist, hat die Regierung die nächtliche Ausgangssperre ab dem heutigen 18. Juni wieder aufgehoben, berichtet Studiosus. (red)

  tunesien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.