| reisebüro

Allianz Global Assistance: neue Marke, neue Produkte

Mondial Assistance Österreich heißt nun Allianz Global Assistance. Neben neuem Brand, neuem Design und neuem Look wurde auch das Produktportfolio überarbeitet und modifiziert, wobei besondere Leistungsschwerpunkte auf den medizinischen Bereich wie auch auf die Verbesserung beim Gepäckschutz gelegt wurden.

Der Reiseversicherungsspezialist versichert neu auch nur das Gepäck gegen Diebstahl, Raub, Verlust oder Beschädigung durch den Transporteur bzw. gegen verspätete Gepäcksauslieferung. Neu ist auch ein eigenes Paket speziell für Reisen in die Russische Föderation. Dieses inkludiert alle notwendigen Leistungen, wie 24h Notruf, Auslandskrankenversicherung inkl. Nottransport im Ambulanzjet, Extrarückreisekosten sowie Gepäckversicherung. Das Incoming Stornopaket „Classic“ ersetzt Stornokosten bei Nichtantritt der Reise und Ersatz für gebuchte, nicht genutzte Reiseleistung bei Reiseabbruch gegen geringen Selbstbehalt – für Personen, die ihren ständigen Wohnsitz außerhalb Österreichs haben und nach Österreich einreisen. Der „altbewährte Klassiker „All Risk“ versichert fast jeden persönlichen und belegbaren Stornogrund. Allianz Global Assistance verbesserte die Leistungen bei Auslandskranken- und Unfallversicherung und erhöhte erhöhen die Deckungsbeitrage bei stationären und ambulanten Heilkosten von bis dato 300.000 EUR (bzw. 600.000 EUR/Familie) auf jeweils 1 Mio. EUR, sowie bei Such- und Bergungskosten von 15.000 EUR auf 50.000 EUR. Beim Reiseschutz mit Storno „Classic“ wurde die Deckungssumme stationären und ambulanten Heilkosten von 250.000 EUR bzw. 500.000 EUR auf jeweils 500.000 EUR erhöht. Der Reiseschutz „Deluxe“ ist neu, und richtet sich an Extrem-Sicherheitsbewusste. Das Paket enthält neben Storno-Selbstbehaltsschutz eine umfassende Auslandskrankenversicherung mit stationärer und ambulanter Heilkostendeckung bis zu 1 Mio. EUR, sowie besonders hohe Leistungen bei Unfall- und Gepäckversicherung. Der Reiseschutz „Classic“ - früher Reiseschutz genannt punktet mit allen für eine Reiseversicherung notwendigen Leistungen wie 24h Notrufzentrale, Auslandskrankenversicherung (mit höheren Leistungen bei Heilkosten), Unfallversicherung, Reiseabbruch-, Reisegepäck, Verspätungs- wie Storno-Selbstbehaltsschutz. Außerdem inkludiert: Extrarückreise, Reiseprivathaftpflicht und Gutschein für eine Wiederholungsreise für den erkrankten Versicherten nach einem Nottransport. Weitere Produkte wie das Storno Paket „Classic“ und “All Risk”, Schülerfahrten, Österreichpaket, Kurzreiseschutz, Bus-Bahn-Auto, Visitor Insurance sowie der Klassiker für Vielreisende, unser AGA Jahresschutz, bleiben im Leistungsumfang unverändert. KFZ-Mobilitätsschutz und Flugversicherung werden ab Februar 2012 nicht mehr einzeln angeboten.

Alle in der neuen AGA-Broschüre angebotenen Pakete können bereits ab 1. Februar 2012 gebucht werden. Alte Prämien und Pakete bleiben in einer Übergangsphase bis 29.02.2012 noch bestehen. Alle Produkte sind auf www.poleasy.at sowie via CETS und Amadeus/Start buchbar. Registrierte Reisebüros richten ihre Bestellungen bitte samt Angabe der gewünschten Anzahl, wie gehabt, an unseren Logistikpartner unter www.schoengrundner.com. Global Assistance gerne unter folgenden neuen Kontaktdaten zur Verfügung: Tel.: +43-1/525 03-6811, e-Mail: service@allianz-assistance.at Weitere Informationen rund um die Allianz Global Assistance finden sich auf unserer neuen Website unter www.allianz-assistance.at. (red)


  allianz global assistance, mondial assistance, versicherung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.