| news | flug» destination

Japan: AUA fliegt über Seoul

Sofern es die Sicherheitslage in Japan zulässt, wird die AUA morgen, Dienstag, um 12.25 Uhr (Ortszeit) wieder von Tokio nach Wien fliegen.

Heute, Montag (13.15 Uhr), wird auch eine Maschine nach Tokio fliegen, dann am Dienstag für kurze Zeit landen, um die Passagiere zu boarden, um dann unmittelbar nach Seoul weiterzufliegen. Diese Variante sei auch künftig möglich. "Solange die Sicherheit der Crew nicht gefährdet ist", sagte AUA-Sprecher Martin Hehemann.

Das Problem für die AUA: Die Crew müsste sich theoretisch bei dem Flug 24 Stunden lang in Tokio aufhalten. Dies könne aufgrund der Lage in Japan allerdings nicht riskiert werden. Daher wird die Maschine nur kurz in Japan landen und dann unmittelbar weiter nach Seoul fliegen. Dort wird die Crew dann gegen "frisches" Personal ausgetauscht. (APA/red)


  aua, tokio, japan, seoul, korea, österreich, wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.