| flug» destination

LAN: Paris & Osterinseln

Seit 2. September fliegt LAN auch Paris an - ab Jänner 2011 dann ab Lima auch die Osterinsel.

Die Route Santiago de Chile – Madrid – Paris (Flughafen Charles de Gaulle) wird dreimal wöchentlich mit einem modernen Airbus A340 bedient. Damit ist Paris nach Madrid und Frankfurt die dritte europäische Destination von LAN. 

Der Airbus A340 bietet Platz für 263 Passagiere. Ausgestattet mit der neuen Premium Business, die über 180 Grad flache Betten verfügt, und einer komplett erneuerten Economy Class, lässt sich das Ziel komfortabel erreichen.

Am 5. Jänner 2011 startet LAN erstmals von Lima auf die Osterinsel und wird die Destination künftig zweimal pro Woche anfliegen. Für Besucher aus Europa und den USA bedeutet die neue Flugverbindung eine Reduzierung der Reisezeit um bis zu drei Stunden. Zudem besteht zum ersten Mal die Möglichkeit, die chilenische Insel von einem anderen südamerikanischen Land aus anzusteuern - bislang starteten die Flüge ausschließlich ab Santiago de Chile.

LAN wird auf der Route - jeweils mittwochs und sonntags – Maschinen des Typs Boeing 767-300 einsetzen, die unter anderem mit „full flat beds“ in der neuen Premium Business und individuellen Bildschirmen in der Economy Klasse ausgestattet sind. Von Cusco, wo LAN bis zu 20 mal täglich zu verschiedenen Zielen in Peru abhebt, können die Passagiere über Lima auf die Osterinsel reisen und somit den Besuch von zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Südamerikas bequem in einer Reise verbinden. (red)


  lan, chile, santiago de chile, madrid, spanien, paris, frankreich, osterinsel, airbus, boeing, südamerika, lateinamerika


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.