| news | flughafen» destination

Neuer Flughafen in Dubai

Nach dem höchsten Gebäude der Welt soll nun ein neuer Flughafen alle Rekorde brechen. Am Sonntag wird der Dubai World Central-Al Maktoum International eingeweiht.

Zwar wird der Großflughafen am 27. Juni zunächst nur für den Frachtbetrieb geöffnet - Passagiere werden am neuen Airport erst ab März 2011 erwartet. Doch mit dem Namen will sich nicht nur Dubais Herrscherfamilie Al Maktoum ein Denkmal setzen, er gibt auch schon mal die Richtung vor. Denn der Wüstenstaat will nicht weniger als das Zentrum der Welt im internationalen Luftverkehr werden.

Wo jetzt noch Kamele grasen, sollen bis 2030 fünf Start- und Landebahnen entstehen, zwölf Mio. Tonnen Fracht jährlich abgewickelt und vier Terminals mit einer Kapazität von mehr als 160 Millionen Passagieren gebaut werden. Das ist mehr, als bisher in Chicago und London, der Nummer zwei und drei weltweit, zusammengenommen abgewickelt werden. Atlanta, die jetzige Nummer eins unter den Passagierflughäfen, hat 2008 90 Millionen Passagiere abgefertigt.

Stolze 26 Mrd. Euro dürfte das Gesamtprojekt kosten, eher sogar noch mehr. Es werde überhaupt kein Gedanke daran verschwendet, kleinere Maßstäbe anzulegen, gab sich Paul Griffiths, Chef der Betreibergesellschaft Dubai Airports, diese Woche selbstsicher. Die Welt könne sich ganz beruhigt zurücklehnen und beobachten, wie Dubai die Spitzenposition als weltwichtigster Verkehrsknotenpunkt übernehme. Regional gesehen hat Dubai als einer von sieben Stadtstaaten der Vereinigten Arabischen Emirate bereits die Führungsrolle als See- und Flughafen inne. (APA/red)


  dubai, vae


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.