| flug» destination

ANA: My Choice

Die Airline erweitert ihren Service auf nationalen und internationalen Flügen.

Ab 1. Dezember 2009 gibt es den neuen Service „ANA My Choice“: Passagiere können sich dann neben dem unveränderten regulären Angebot unterschiedliche weitere Services, wie beispielsweise die Speisen- oder Wein-Auswahl einer höheren Buchungsklasse, gegen einen Aufpreis gönnen.

Folgende Services stehen zur Wahl:

Lounge Services

Passagiere der internationalen Flüge von Tokio/Narita sowie der innerjapanischen Verbindungen ab Tokio/Haneda können einen Aufenthalt in den Flughafen-Lounges der ANA hinzubuchen. Das Angebot gilt für Passagiere in zahlreichen Ticket-Kategorien, die zu bestimmten Zeiten starten

Die Gebühr für den erweiterten Loungezutritt beträgt 5.000 JPY (37 EUR), bis Ende Jänner gilt es ein spezielles Starter-Angebot zu 4.000 Yen (knapp 30 EUR). Die Registrierung für den Lounge-Zutritt ist per Telefon oder über das Internet möglich.

Services während des Fluges

Weine aus der Business Class und „Shochu“ gibt es für Reisende der Premium Economy und Economy Class: Speziell ausgewählte Weine, ebenso wie das traditionelle Getränk „Shochu“, die bislang nur den Passagieren der Business Class serviert wurden, werden in Kombination mit diversen Snacks angeboten.

Die zusätzliche Getränkeauswahl ist auf allen internationalen Strecken mit Business Class Service verfügbar. Weine und „Shochu“ kosten für Gäste mit Premium Economy- oder Economy-Ticket 1.000 JPY (knapp 7,50 EUR) pro Glas. Bis Ende Jänner gilt ein spezielles Starter-Angebot für 800 JPY(knapp 6 EUR) pro Glas. Das bisherige Getränkeangebot an Wein, Bier und Softdrinks bleibt dabei unverändert.

ANA bietet auf den Flügen nach Singapur, Bangkok, Ho Chi Min Stadt, Mumbai und Honolulu den Gästen der Economy Class auf Wunsch leichte Business Class Gerichte an – einen Service, mit dem die Fluggesellschaft bisher schon auf Flügen nach Europa und Nordamerika gute Erfahrungen gemacht hat.

Die Preise starten bei 700 JPY (rund 5 EUR), bis Jänner gilt auch hier ein Startangebot von 500 JPY (rund 3,70 EUR).

Die Einführung weiterer Komponenten für „ANA My Choice“ ist 2010 sowie für die folgenden Jahre geplant. (red)

  ana, all nippon airways, japan, singapur, bangkok, ho chi min city, mumbai, bombay, honolulu, hawaii, tokio, business class, economy class


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.