| flug

Minus bei Croatia Airlines

Die kroatische Fluglinie verzeichnet im ersten Halbjahr einen Verlust von 34,5 Mio. HRK (4,7 Mio. EUR).

Im selben Zeitraum 2008 hatte die Fluglinie noch einen Gewinn von 823.000 HRK erwirtschaftet. Der operative Verlust betrug heuer in den ersten sechs Monaten 18,6 Mio. HRK. Der Umsatz fiel um 9,1% auf 772,2 Mio. HRK. Die Rückgänge führt die Fluglinie auf die internationale Rezession zurück, die besonders stark die Flugbranche getroffen hat, berichtete die kroatische Nachrichtenagentur Hina heute, Donnerstag. Die Passagierzahl ging im ersten Halbjahr 2009 im Jahresvergleich um 7% auf 768.000 Fluggäste zurück. Der Umsatz aus der Passagierbeförderung fiel um 15%, während jener aus der Güterbeförderung um 23% einbrach. (red/ag)

  croatia airlines, verlust


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.