| destination» technologie

Reisehinweise - powered by A3M für die Woche 40


1. Oktober 2019, China: Nationalfeiertag
tip-online hat mit dem Experten für Kriseninformationsmanagement - A3M Global Monitoring - eine Kooperation geschlossen. Jede Woche werden wir Sie auf bevorstehende Ereignisse hinweisen, die für Ihre Reisenden von Relevanz sein könnten.

29. und 30. September 2019, Haiti: Jahrestags des Putsches gegen Aristide

In Haiti jährt sich von Sonntag, 29. September, auf Montag, 30. September, der Putsch gegen den ehemaligen Präsidenten Jean-Bertrand Aristide im Jahr 1991. Besonders in der Hauptstadt Port-au-Prince muss mit Demonstrationen gerechnet werden. Auch lokale Verkehrseinschränkungen und gewaltsame Zwischenfälle sind bereits im Vorfeld möglich. Reisende sollten sich vor Ort über die aktuelle Situation informieren, Proteste meiden und den Anweisungen der Behörden Folge leisten.

29. September bis 1. Oktober 2019, Vereinigtes Königreich: Bahnstreik bei Caledonian Sleeper

Mitarbeiter des Caledonian Sleeper wollen von Sonntag, 29. September, 12 Uhr (Ortszeit) bis Dienstag, 1. Oktober, 11.59 Uhr (Ortszeit) ihre Arbeit niederlegen. Caledonian Sleeper bedient Verbindungen zwischen London und Schottland. Im Fall von Streikmaßnahmen ist mit größeren Einschränkungen im Bahnverkehr in Form von Verspätungen und Ausfällen zu rechnen. Reisende sollten diese berücksichtigen und sich vorab bei ihrem Veranstalter nach aktuellen Informationen erkundigen.

30. September 2019, Botsuana: Unabhängigkeitstag

In Botsuana wird am Montag, 30. September, der Unabhängigkeitstag begangen. Mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ist zu rechnen. Auch Demonstrationen sind möglich. Diese können zu lokalen Verkehrseinschränkungen und gewaltsamen Zwischenfällen führen. Reisende sollten Proteste meiden, in der Nähe von politischen Veranstaltungen erhöhte Vorsicht walten lassen und den Anweisungen der Behörden folgen.

1. Oktober 2019, China: Nationalfeiertag

In China wird am Dienstag, 1. Oktober, der Unabhängigkeitstag gefeiert. Wegen des diesjährigen 70. Jahrestags der Volksrepublik China ist vor allem in Peking mit besonders hohen Sicherheitsvorkehrungen zu rechnen. Bereits im Vorfeld des Jahrestages kam es zu Reiseeinschränkungen und zeitweisen Schließungen von Geschäften, Restaurants und U-Bahn-Haltestellen. Es werden Gesichtserkennungssysteme eingesetzt und umfassende Identitätsprüfungen durchgeführt. Die Internetüberwachung wird ebenfalls erhöht. Zugreisende und Fahrzeuge werden bei der Einreise nach Peking verstärkt kontrolliert. Reisende sollten Demonstrationen weiträumig meiden, erhöhte Vorsicht walten lassen und den Anweisungen der Sicherheitsbehörden Folge leisten.

6. Oktober 2019, Kosovo: Parlamentswahlen

Im Kosovo finden am Sonntag, 6. Oktober, Parlamentswahlen statt. Besonders am Wahltag ist mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen zu rechnen. Bereits im Vorfeld sind Demonstrationen möglich, die zu lokalen Verkehrseinschränkungen führen können. Reisende sollten Proteste meiden, in der Nähe von politischen Veranstaltungen erhöhte Vorsicht walten lassen und den Anweisungen der Behörden folgen.

Reisende, die sich über diese und weitere Ereignisse informieren wollen, können die Global Monitoring App für Smartphones nutzen. Sie beinhaltet aktuelle Benachrichtigungen, Verhaltenshinweise und Warnungen und informiert aktiv über Gefahren am Standort oder Reiseort.

Verfügbar ist die App für iPhone und Android-Geräte. https://play.google.com /  https://itunes.apple.com (red) 


  a3m, a3m global monitoring, reisehinweise, reisewarnung, kooperation, service


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
19 November 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.