| schiff

Ponant: Flottenwachstum hält an


Le Dumont-d‘Urville
Bei dem französischen Kreuzfahrtunternehmen Ponant sind auch weiterhin alle Segel auf Expansion gesetzt. Die neue Kreuzfahrtyacht Le Dumont-d‘Urville wurde nun offiziell und termingerecht übernommen.

Die Le Dumont-d’Urville wurde Mitte Juni offiziell und planmäßig von der VARD Group an Ponant übergeben. Damit ist der Neuzugang das vierte Schiff der Ponant Explorer Serie, das innerhalb der letzten zwölf Monate zur Flotte der Kreuzfahrtreederei dazugestoßen ist. Diese Lieferrate ist eine wahre Premiere in der Geschichte der französischen Schifffahrtsbranche.

Le Dumont-d’Urville auf Jungfernfahrt

Mittlerweile hat die Le Dumont-d’Urville den Hafen von Søvik verlassen und befindet sich auf ihren ersten Fahrten in Nordeuropa. Anfang August beginnt offiziell die erste Saison für den Flottenzuwachs, zunächst entlang der historischen Städte der Ostsee. Danach geht es für die Le Dumont-d’Urville über Nordeuropa und die französische und portugiesische Atlantikküste zu den Kanarischen Inseln.

Ponant Explorers

Die Le Dumont-d‘Urville ist das vierte von insgesamt sechs Schiffen der Serie der Ponant Explorers, die alle von der VARD Group gefertigt werden. 2020 werden die letzten beiden Schiffe, die Le Bellot und Le Jacques-Cartier, die Serie komplettieren. Die Ponant Explorers sind speziell für Expeditionskreuzfahrten in warmen Regionen konzipiert und können durch ihre geringe Größe auch abgelegene Regionen fernab von vielbefahrenen Seewegen anlaufen. Zudem sind die sechs Schiffe der Serie die ersten und einzigen Schiffe weltweit, die mit einer multisensorischen Unterwasser-Lounge namens Blue Eye ausgestattet sind.

Der weitere Expansionsplan
  • Le Bellot – geplant für April 2020
  • Le Jacques-Cartier – geplant für Juli 2020
  • Le Commandant-Charcot – geplant für Mai 2021 (red)

  ponant, ponant explorers, Le Dumont-d‘Urville, flottenwachstum, expansion


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.