| schiff

Kreuzfahrt Initiative e.V. auf Erfolgskurs


Tina Kirfel
Die Kreuzfahrt Initiative e.V. (KI) hat anlässlich ihrer Jahrestagung in Hamburg eine positive Bilanz des Jahres gezogen.

Mit dem ersten Charter eines Flussschiffes wird es 2019 neben Stars del Mar erstmals zwei Eigenprodukte der Kreuzfahrt Initiative geben. In Hamburg wurde dabei auch gleich entschieden, 2020 ebenfalls wieder zwei Eigenprodukte aufzulegen, wie es in einer Mitteilung heißt. „Die Kreuzfahrt Initiative wächst und vereint die Besten aus der Kreuzfahrtbranche“, erklärt Tina Kirfel, Geschäftsführerin der Kreuzfahrt Initiative e.V.

„Wir freuen uns, dass sich unsere Eigenprodukte so gut entwickelt haben. Das stellt eindrucksvoll die hohe Kompetenz und das gemeinschaftliche Engagement der Kreuzfahrt Initiative und unserer Mitglieder unter Beweis", Tina Kirfel.

Um ein faires, offenes und auch kritisches Miteinander gehe es im kommenden Jahr wieder bei den Fairplay Awards, die am 29. Jänner 2019 in Hamburg stattfinden und von der KI seit 2015 verliehen werden. Zu den Kriterien bei der Bewertung zählen unter anderem auch der faire Wettbewerb zwischen den Vertriebswegen und die Freiheit in unternehmerischen Entscheidungen – wichtige Kernpunkte auf der Agenda der KI: „Mit unseren derzeit 43 Mitgliedern sind wir eine starke Interessensgemeinschaft, die mit den Reedereien stets auf Augenhöhe zusammenarbeitet“, so Tina Kirfel.

Weitere Infos unter www.kreuzfahrt-initiative.de (red)


  kreuzfahrt, kreuzfahrt initiative


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.