| veranstalter

Alltours-Mitarbeiter erhalten Gewinnbeteiligung


Michael Kalt, kaufmännischer Geschäftsführer bei alltours.
Für das erfolgreich abgeschlossene Geschäftsjahr 2016/2017 hat alltours zum 16. Mal in Folge einen Bonus ausgezahlt. Zusätzlich erhalten Mitarbeiter ein volles Gehalt Weihnachtsgeld und ein halbes Gehalt Urlaubsgeld, sowie eine zusätzliche Maigeld-Zahlung, sodass das Unternehmen vier Sonderzahlungen im Jahr leistet.

Über 600 Mitarbeiter des Düsseldorfer Unternehmens haben als einmalige Sonderzahlung einen leistungsbezogenen Bonus von bis zu 3.500 EUR erhalten. Das Unternehmen zahlt seinen Mitarbeitern zusätzlich zum Bonus 13,5 Gehälter – davon im Juni ein halbes Gehalt als Urlaubsgeld und ein volles Gehalt als Weihnachtsgeld im November. Hinzu kommt als vierte Sonderzahlung ein Maigeld in Höhe von 150 EUR.

„Die Gewinne fließen bei alltours erneut in das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Mit der Bonuszahlung beteiligen wir die Mitarbeiter auch in diesem Jahr wieder an unserem gemeinsamen Erfolg“, sagt Michael Kalt, kaufmännischer Geschäftsführer bei alltours.

Im vergangenen Geschäftsjahr (1. November 2016 – 31. Oktober 2017) erzielten die Reiseveranstalter der alltours Gruppe mit 1,66 Mio. Gästen ein Plus von 2,5%; der Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 4,5% auf insgesamt 1,39 Mrd. EUR. (red)


  alltours, gewinnbeteiligung, reiseveranstalter, mitarbeiter, bonus, gehälter, unternehmen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert und ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Darüber hinaus betreut sie im Verlag die Themen Karibik & Lateinamerika sowie Luxusreisen.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.