| destination

Apulien: Reiseziel an 365 Tagen

Apulien konnte im Jahr 2016 ein Rekordergebnis von 3,7 Mio. Gesamtankünften erzielen. Mit dem 2017 präsentierten 365-Tourismusplan, soll die Region noch stärker als Ganzjahresziel vermarktet werden.

Mit einer mehr als 800km langen Küste ist Apulien das ideale Ziel für Meerliebhaber. Wer seinen Urlaub inmitten der Natur verbringen möchte, findet zahlreiche Wandermöglichkeiten, genauso eignet sich die Destination für Urlaub auf dem Boot. Und auch das Nachtleben kommt in den Küstenortschaften und Städten wie Trani, Barletta und Gallipoli nicht zu kurz. Aufgrund des milden Klimas und des angebotsreichen Hinterlandes, auch weit ab von den Küstengebieten, lässt sich Apulien in jeder Jahreszeit entdecken.

Auf den Bergen der Daunia genießen Reisende atemberaubende Ausblicke und können zu Fuß unberührte Wälder und Waldgebiete, historische Stätten und klare Bäche erkunden. Das Radwegnetz führt durch Weinberge, Vorgebirge und architektonische Schätze. Auch kulinarsch hat Apulien mit frischem Gemüse, sonnengereiften Oliven, Käse, Fleisch und Fisch sowie Wein einiges zu bieten. Die wichtigsten Flughäfen in Apulien sind Bari und Brindsi. Dank Direktflügen ab Wien ist Apulien auch ein beliebtes Flugziel der Österreicher. (red)


  italien, apulien, bari, brindsi, flug, kultur, kuliarik, tourismusplan, ganzjahresziel, wandern, radfahren, direktflüge


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.