| schiff

NCL: Neue Kreuzfahrtrouten

Norwegian Cruise Line stellt neue Premium All Inclusive-Kreuzfahrten für die Herbst/Winter-Saison 2017/2018 vor.

Erstmalig im Pazifik stationiert ist die Norwegian Jewel, welche die komplette Saison in Australien und Neuseeland kreuzen wird. Die erste Australienkreuzfahrt beginnt am 3. Oktober 2017 und führt von Vancouver über Hawaii, Französisch-Polynesien und den Südpazifik nach Sydney. Neben den sieben Kreuzfahrten von und bis Sydney werden 10- bis 16-Nächte-Kreuzfahrten in Australien und Neuseeland von November 2017 bis Februar 2018 angeboten, zu deren Highlights die Fahrt durch Neuseelands Milford Sound und die Bay of Islands zählen. Am 20. Februar 2018 sticht die Norwegian Jewel zu einer 18-Nächte-Erlebniskreuzfahrt von Sydney nach Singapur in See, in deren Verlauf die Gäste die schönsten Seiten von Far North Queensland und Darwin kennen lernen sowie die Insel Komodo besuchen.

Neuer Heimathafen für Norwegian Dawn

San Juan (Puerto Rico) wird neuer saisonaler Heimathafen der Norwegian Dawn, die auch einen Zustieg ab Tampa/Florida ermöglicht. Vom 17. Januar bis zum 7. Februar 2018 sticht sie ab Tampa zu insgesamt zwei elftägigen Kreuzfahrten in die Östliche Karibik und einer zehntägigen Kreuzfahrt in die Westliche Karibik in See, um anschließend vom 18. Februar bis zum 1. April jeweils sonntags ab Tampa eine Reihe von 7-Nächte-Kreuzfahrten in die Westliche Karibik zu starten, in deren Verlauf die neue Privatdestination im Resort-Stil, Harvest Caye in Belize, besucht wird.

Karibikfeeling mit NCL

Zu den Neuerungen zählt ebenfalls, dass die Norwegian Pearl vom 22. Oktober 2017 bis zum 1. April 2018 von New Orleans aus 7-, 8- und 9-Nächte-Kreuzfahrten in die Westliche Karibik unternimmt. Daneben bietet die Reederei vom 1. Oktober 2017 bis zum 29. April 2018 7-Nächte-Bahamas- und Floridakreuzfahrten ab New York mit der Norwegian Breakaway an. Eine ideale Gelegenheit, um dem kalten Winter zu entfliehen, bietet sich auf einer der beiden 14-Nächte-Kreuzfahrten der Norwegian Breakaway in die Südliche Karibik am 5. Januar und 2. Februar 2018. In die Östliche Karibik bricht sie für eine 12-Nächte-Kreuzfahrt am 3. Dezember 2017 auf. Erstmals angeboten wird 2018 eine 14-Nächte-Kreuzfahrt in die Westliche Karibik ab New York mit Stopps in den beiden Privatdestinationen der Reederei, Great Stirrup Cay (Bahamas) und Harvest Caye (Belize), sowie Ocho Rios (Jamaika), George Town (Grand Cayman), Roatán (Honduras) und Cozumel (Mexiko).

(red)


  ncl, norwegian cruise line, premium all inclusive, kreuzfahrt, schifffahrt, reederei, karibik, norwegian dawn, norwegian jewel, norwegian


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.