| karriere

Neue GF bei Inter Chalet

Mit 1. November 2015 übergibt Gründer und Geschäftsführer Michael Heines die alleinige Geschäftsleitung der Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH an Jytte Kolbe-Toft.

Die 47-Jährige ist bereits seit 25 Jahren im Unternehmen tätig und seit 1.11.2013 Mitglied des Firmen-Managements. Michael Heines geht nach über 41 Jahren in Pension. Der Zeitpunkt seines Austritts war bereits beim Verkauf von Inter Chalet an die Hotelplan-Gruppe, die seit 2013 100% der deutschen Ferienhaus Gesellschaft besitzt, vereinbart worden.

Das Unternehmen wurde 1974 von Michael Heines in Freiburg gegründet und über mehr als 40 Jahre erfolgreich geführt. Sein strategisches Denken, seine Umsetzungsstärke, sein unermüdlicher Einsatz, seine manchmal unkonventionellen Entscheidungen und viel Herzblut haben die Firma geprägt und erfolgreich wachsen und sich am Ferienhaus-Markt behaupten lassen.

„Wir danken Michael Heines für sein großes Engagement und seine tatkräftige Unterstützung während der vergangenen Jahre und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und persönliches Wohlergehen“, sagt Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group.

Dies wünschen ihm auch seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Firmensitzes in Freiburg, die ihn – trotz business as usual – vermissen werden.

„Ich freue mich auf den neuen Lebensabschnitt und wünsche Frau Kolbe-Toft und ihrem Team weiterhin viel Erfolg und Freude“, sagt Michael Heines.

(red)


  inter chalet, karriere, pension


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.